Zu Besuch bei: DEKOBACK

„DIY-Produkte für's Marktregal“ stehen bei DEKOBACK aus Helmstadt ganz klar im Fokus, weshalb das Sortiment der Marke Decocino unzählige Backdekor-Produkte wie Rollfondant, Zuckerdekor, Tortenaufleger und jede Menge Zubehör umfasst.

Von Reichartshausen nach Helmstadt: DEKOBACK goes bigger!

Als wir das neue Verwaltungsgebäude der DEKOBACK GmbH in Helmstadt betreten, sind wir erst einmal beeindruckt: „Die Metallwerke Helmstadt hatten hier früher ihren Showroom“, erklärt uns Lydia Hilberer, die für PR und Social Media der Backdekor-Marke Decocino verantwortlich ist. Ein Teil der Produktionshallen auf dem ehemaligen MWH-Gelände wird von DEKOBACK außerdem als Lager und für den Werksverkauf genutzt.

Bei einem kurzen Rundgang durch die modernen Räumlichkeiten, die das Unternehmen erst Ende 2017 bezogen hat, entdecken wir jede Menge spannender Produkte, eine Mensa, Sitzgelegenheiten für die Mitarbeiter – sogar ein eigenes Fotostudio findet hier seinen Platz.

Die Räume sind offen und doch gleicht die Atmosphäre keineswegs der eines Großraumbüros – im Gegenteil: „Wir fühlen uns hier richtig wohl“, meint Frau Hilberer. Und das können wir absolut nachvollziehen. Allgemein herrscht bei DEKOBACK ein offener, freundlicher Umgangston, wir werden von jedem begrüßt und direkt willkommen geheißen.

Vom Nonfood-Onlineshop für Backzubehör...

„Zur Gründung des Unternehmens kam es durch einen Zufall“, erzählt uns Frau Hilberer: So waren Sascha Hohl, Ceyhan Serbest und Rüdiger Settelmeier vor ihrer Zeit als Geschäftsführer bei DEKOBACK zunächst gemeinsam in der Mobilfunkbranche tätig.

Eines Tages wünschte sich die Nichte von Herrn Settelmeier einen Winnie-the-Pooh-Kuchen zum Geburtstag und nachdem er im stationären Handel nur Standardbackformen als Herzen oder Sterne finden konnte, packte ihn der Ehrgeiz und so wurde im Internet fleißig weiter recherchiert. Da jedoch zu dieser Zeit die Online-Versandhändler wie Amazon und eBay noch nicht so groß wie heute waren, blieb auch hier der erhoffte Erfolg leider aus. Und auch die großen Backshops in den USA konnten Herrn Settelmeier mit ihrem Sortiment nicht wirklich überzeugen.

„Damals kam gerade der Trend für Kindergeburtstage als Mottoparty auf und wenn es die Zutaten mal im stationären Handel gab, dann immer nur als Großpackung und nicht für den Privathaushalt“, erzählt Frau Hilberer. Das Potential wurde erkannt, die Kollegen überredet und so wagte man wenig später mit einem Nonfood-Onlineshop für Backzubehör das Abenteuer Backen.

...zum weltweiten Hersteller für Backdekor-Produkte!

Im Zuge der Partnerschaft mit Disney folgten Tortenaufleger als essbare Lizenzprodukte, die zunächst nur online und später auch im stationären Handel vertrieben wurden. Inzwischen umfasst das Sortiment von DEKOBACK über 100 verschiedene Backdekor-Produkte, die weltweit an mehr als 30.000 Verkaufsstellen erhältlich sind – Tendenz steigend.

Um auch auf dem internationalen Markt langfristig Fuß fassen zu können, entschied man sich 2015 für die Einführung des Markennamens Decocino, mit dem Rollfondant der Bio-Marke Cabioke können seit 2017 außerdem auch ernährungsbewusste Hobbybäcker ihre kreativen Backideen umsetzen. Dieser stammt nämlich aus kontrolliert biologischem Anbau, enthält kein Palmfett und ist nach VO (EG) 834 / 2007 öko-zertifiziert (DE-ÖKO-022).

Decocino: Zuckerreduziert, glutenfrei, vegan und halal

Und auch mit Decocino kann man ernährungsbewusst dekorieren: So bestehen beispielsweise viele der Dekor-Produkte aus Esspapier, also einer Oblate, die ohne zusätzlichen Zucker und dennoch schön bunt bedruckt wird. „Ansonsten wird natürlich vieles auf Zuckerbasis hergestellt, das lässt sich in unserem Segment einfach nicht vermeiden“, erklärt Frau Hilberer.

Was wir besonders toll finden: Es gibt ganz viele vegetarische, vegane, laktosefreie und glutenfreie Produkte, sodass man auch mit einer Unverträglichkeit oder alternativen Ernährungsweise super damit backen und dekorieren kann. Außerdem sind viele der Decocino-Artikel halal und auch koscher, was man ganz einfach auf der Rückseite nachlesen kann, da die Produkte entsprechend gekennzeichnet sind.

Das Ziel: Produkte, mit denen jeder Spaß am Backen hat

„Unsere Produkte sind nicht nur für Backprofis, sondern auch für Leute, die nicht viel Übung beim Dekorieren haben. Backen soll ja schließlich Spaß machen“, erklärt uns Frau Hilberer. So hat sich auch ihr eigenes Backverhalten und das ihrer drei Söhne von Grund auf verändert: „Egal was es ist – bei uns wird inzwischen fast alles mit Lebensmittelfarbe eingefärbt.“ Und weil sie selbst so viel Spaß an den Produkten und der knalligen Verpackung hat, erwischt sie sich manchmal dabei, wie sie beim Einkaufen im Supermarkt an den Regalen vorbeigeht und nachsieht, ob alles seine Ordnung hat.

DEKOBACK ist nicht mehr nur Vorreiter im Bereich Fondant, sondern kann inzwischen auch im Bereich Kuchen-Deko mit einigen Innovationen aufwarten. So legt das Unternehmen großen Wert auf den regen Austausch mit seinen Kunden und zeigt die Produkte im Zuge einer Promo-Aktion gerne auch im Einsatz: „Die Leute sollen ja wissen, wie sie das Produkt verwenden können“, meint Frau Hilberer. Und dann gibt sie uns einen einfachen aber effektiven Tipp mit: Fondant nicht mit Puderzucker, sondern mit Bäckerstärke ausrollen, das klebt nämlich nicht so. Hätten Sie's gewusst?!

Decocino und Sallys Welt – mehr als nur eine Kooperation

Mittlerweile hat DEKOBACK viele trendige Backdekore im Sortiment – der Fondant ist aber nach wie vor der Dauerbrenner. Schließlich war dieser auch der Grund für die Kooperations-Anfrage von Saliha Özcan, besser bekannt als „Sallys Welt“ (früher „Sallys Tortenwelt“), die sowohl auf ihrem Blog als auch auf YouTube dreimal wöchentlich leckere Rezepte veröffentlicht und mit über einer Million Abonnenten die erfolgreichste Food-YouTuberin im deutschsprachigen Raum ist: „Damals kam gerade unser Fondant in die Läden und Sally fand es toll, dass die Produkte endlich auch im stationären Handel erhältlich sind und ihre Follower ihre Rezepte nachbacken können“, erzählt Frau Hilberer.

Inzwischen verbindet Sally und Decocino eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit: So dekoriert Sally ausschließlich mit den Decocino-Produkten und entwickelt gemeinsam mit dem Team von DEKOBACK neue Produkte – unter anderem die Blütenpaste oder das Backtrennspray.

Die Produkt-Neuheiten 2018: Innovativ und einzigartig

„Wir wollen unseren Kunden regelmäßig etwas Neues bieten“, erklärt uns Frau Hilberer. Kein Wunder also, dass das Unternehmen dreimal im Jahr neue Produkte auf den Markt bringt: So zeigt sie uns neben den Dekor Karotten und Erbeeren aus 99% weißer Schokolade, die eine tolle Alternative für all diejenigen sind, die kein Marzipan mögen, auch die essbaren Schmetterlinge, die ab sofort – passend zum Sommer – auch mit Vintage-Motiv erhältlich sind.

Mit dem Spritztüllen-Set lassen sich Cupcakes oder Kuchen schnell und einfach mit Rosen, Swirls oder Tupfern dekorieren. Außerdem ganz neu und das Highlight von Frau Hilberer: Glitzer-Schnee in silber, gold oder rosa, der sowohl auf Sahne, Toppings und Cremes als auch auf trockene Kuchen und Muffins gestreut werden kann. „Der Glitzer-Schnee ist wirklich toll und kommt bei uns über die Waffeln mit Erdbeeren und Sahne. Alternativ zum herkömmlichen Zuckerrand kann man damit aber auch seine Gläser dekorieren. Da ist es dann auch egal, ob Aperitif oder alkoholfrei – Hauptsache, es glitzert!“, lacht sie.

Decocino – Natürlich auch bei uns im Markt!

In Zukunft will das Unternehmen neue Märkte erschließen und weiter wachsen – mit innovativen, trendigen Produkten und ganz viel Spaß und guter Laune! Die bekommen garantiert auch Sie: Bei uns im Markt finden Sie jede Menge toller Decocino-Artikel, mit denen Sie Ihre Kuchen und Muffins schnell und einfach dekorieren können. Überzeugen Sie sich selbst!